Leistungsvereinbarung

Seit unserer Vereinsgründung vom 17. Juni 2009 vergingen über 12 Jahre, bis wir endlich eine Leistungsvereinbarung mit dem Land Liechtenstein bzw. dem Amt für Soziale Dienste abschliessen durften.

 

In dieser Zeit ist uns vieles im Interesse der liechtensteinischen Gesellschaft gelungen. Anfänglich waren wir stark auf den Kontext von Trennung/Scheidung fokussiert, da hier der Leidensdruck in der Bevölkerung am höchsten war. In letzter Zeit konnten wir uns vermehrt weiteren Themen zuwenden wie Vatercrashkurs, Bildungsangebote für Männer und mehr. Auch in den zurückliegenden Corona-Wochen waren wir besonders gefordert und haben unsere Angebote – soweit möglich – aufrechterhalten. Gerade bei Lebenskrisen ist dies wichtig. Im Beratungskontext waren wir eine der wenigen Organisationen, welche mit Schutzmassnahmen persönliche Beratung fortführten.

 

Staatliche Förderung der "Arbeit für Frauen" ist wichtig und wird heute erfreulicherweise nicht hinterfragt. Staatliche Förderung der "Arbeit für Männer" ist ebenso wichtig.

 

In diesem Sinne danken wir auch an dieser Stelle allen Beteiligten:

  • Ehemaligen und heutigen Vorstandsmitgliedern
  • Ehemaligen und heutigen Vereinsmitgliedern
  • Allen Mitarbeitenden in den Ministerien, Ämtern und weiteren Organisationen, welche uns unterstützten
  • Allen weiteren Personen und Organisationen, welche uns unterstützten
zurück

Newsletter an-/abmelden

Hinweis zur Datenschutzerklärung des Vereins für Männerfragen und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

News melden

Du hast eine Neuigkeit die wir noch nicht wissen? Dann sende uns eine E-Mail.